Kabelmanagementsysteme

KDS Kabeldurchführungen und KES Kabeleinführungen ermöglichen eine werkzeuglose, nach IP66 abgedichtete Durchführung von unkonfektionierten und konfektionierten Leitungen und Schläuchen. Die Durchlassöffnungen lassen sich jederzeit bedarfsgerecht anpassen. Zur zuverlässigen Schirmkontaktierung bei Leiterdurchmessern von 3 mm bis 35 mm dient das SchirmanschlussbügelProgramm SAB.

Kabelmanagementsysteme im Überblick